Pflaumenkuchen vom Blech

Hallo ihr Lieben,

zum Herbstfest haben meine liebe Freundin und ich einen totaaaal leckeren Pflaumenkuchen mitgebracht und der kam so gut an, dass ich das Rezept auf unserem Blog präsentieren möchte.

Zutaten (für ein Backblech):
2 kg Pflaumen
200 g weiche Butter
160 g Zucker
300 g Mehl
2 Eier
3 TL Backpulver
1 Pck Vanillezucker
1 Pck Vanillepuddingpulver
1 Prise Salz

Außerdem noch Hagelzucker

Backzeit: ~ 45 min. bei 175° C Ober-/Unterhitze


Zubereitung:
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen.

Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren.
Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, drüber sieben und unterrühren.

Ein Backblech mit Backpapier belegen, den teig darauf geben und mit einem Teigschaber darauf glatt verstreichen. Pflaumen darauf verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen holen und mit Hagelzucker bestreuen.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, in Stücke schneiden und anrichten.

So schnell und leicht ist ein saftiger Kuchen gemacht.

Viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s