einfacher Biskuitkuchen «mit nur 4 Zutaten»

Hallo meine Lieben,

ich möchte diesen leckeren und fluffigen Biskuitkuchen unbedingt in meine Rezeptsammlung aufnehmen, schon deswegen, weil man nur 4 Zutaten benötigt.

Dieser Teig ist richtig einfach und schmeckt locker und leicht.
Statt Milch kann man auch Vodka oder Fruchtsaft nehmen.
Hier unsere Pros und Contras zu diesem Teig.

Pro:
  + Du brauchst nur 4 Zutaten, die man immer da hat
  + Der Kuchen wird richtig schön hoch
  + Der Kuchen bleibt sehr fluffig

Contra:
  – Biskuit ist nicht für hohe oder schwere Motivtorten geeignet
  – Der Kuchen wirkt immer etwas trocken
– Biskuit kann man schlecht abwandeln

Zutaten (ø 20cm):
150 g Mehl
150 g Zucker
5 Eier
10 ml Milch (hier geht auch Apfelsaft oder Vodka)

Backzeit: ~ 35 min. bei 180° C Ober-/Unterhitze


Zubereitung:
Die Eier trennen und drauf achten, dass kein Eigelb ins Eiweiß kommt.
Dann das Eiweiß steif schlagen und anschließend 100 g Zucker einrieseln lassen. Dabei weiterschlagen, bis die Masse seidig-matt und dick-cremig ist.
Die restlichen 50 g Zucker zum Eigelb geben und solange aufschlagen, bis eine fast weiße, dicke Creme entstanden ist. Danach kann dort die Milch untergerührt werden.

Mehl über das Eiweiß sieben und die Eigelbmasse darüber geben. Alles vorsichtig mit einem Schneebesen unterrühren, bis alles vermischt ist.

Den Teig ist eine Backform füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 30-35 min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Zum Schluss den Kuchen vom Rand lösen, aus der Form holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ist der Kuchen komplett erkaltet, kann man ihn weiterverarbeiten, z.B. durchschneiden und füllen oder in Form schnitzen, stapeln u.s.w.. Am besten lässt man ihn einen Tag ruhen, dann kann man damit super weiterarbeiten.

Die Zutaten kann man mit Umrechnungstabellen aus dem Netz auch auf andere Größen anpassen.

Und nun viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s