Brownies mit Sahne-Frischkäse-Creme und Karamellsoße

Hallo meine Lieben,

heute gibt es eine Nascherei, die es in sich hat. Jeder Geschmack ist vertreten und es schmeckt unverschämt lecker!

Mit von der Partie ist unserer American double chocolate Brownie , getoppt mit einer Sahne-Frischkäse-Creme, knackigen Nüssen und selbstgemachter Karamellsoße.

Zutaten (Auflaufform mit Innenmaße 25x18cm):

Für den Brownieteig:
100 g Zartbitterschokolade
60 g Vollmilchschokolade
90 g Butter
105 g Mehl
145 g Zucker
½ Pck. Backpulver
Prise Salz
½ Pck. Vanillezucker
3 Eier (Größe M)
50 gehackte Mandeln oder Haselnüsse

Für die Sahne-Frischkäse-Creme:
200 g   kalte Schlagsahne
1 Pck.  Sahnesteif
1 Pck.  Vanillezucker
100 g   Doppelrahm-Frischkäse

Außerdem:
100-150 g Nusskernmischung (je nach Geschmack)
etwas Karamellsoße (gekauft oder selbst gemacht)



Zubereitung:

Für den Brownieteig:
Die Schokolade mit der Butter zum Schmelzen bringen, verrühren und etwas abkühlen lassen.
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und die lauwarme Schokoladenmasse dazugeben.
Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Die Mehlmischung nach und nach dazusieben und alles vorsichtig zu einem Teig verrühren. Jetzt die gehackten Nüsse unterheben.
Eine Backform einfetten und bemehlen, den Teig hineingeben und glattstreichen. Dann in den vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 180°C (Ober-Unterhitze) ca. 20 – 30 Minuten geben.
Wir haben nach 20 min. regelmäßig den Stäbchentest gemacht und sobald wenig bis garkein Teig mehr am Stäbchen klebte, direkt rausgeholt, damit es nicht zu trocken wird und schön saftig bleibt.
Brownies in der Form auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Zum Schluss aus der Form holen.

Für die Sahne-Frischkäse-Creme:
Sahne in einen Rührbecher geben und mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Anschließend Frischkäse kurz unterrühren.

Für die Karamellsoße:
Findet ihr keine im Geschäft (so wie wir), kann man die Karamellsoße selber machen.
Man nimmt eine Dose Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch), entfernt das Papier und legt sie in einen hohen Topf mit lauwarmen Wasser.
Die Dose muss komplett mit Wasser bedeckt sein, am besten 5 cm drüber, sonst besteht die Gefahr, dass sie explodiert (hab ich gelesen, ich möchte das aber auch nicht austesten).
Das Wasser nun auf hoher Stufe zum Kochen bringen und sobald es kocht, auf mittlerer Hitze 2-3 Stunden köcheln lassen. Alle 30 min. die Dose etwas drehen und die Wasserhöhe kontrollieren (bei Bedarf Wasser nachschütten).
Je länger die Kondensmilch kocht, desto dunkler wird die Karamellcreme.
Ist die Zeit um, Dose vorsichtig aus dem Topf holen und komplett auskühlen lassen.
Vorsicht: Dose heiß und steht unter Druck. Lässt man sie fallen, könnte sie platzen.



Die Sahne-Frischkäse-Creme wird nun auf dem Brownie verteilt und mit einem Teelöffel kleine Mulden eingedrückt.
Nusskernmischung draufstreuen und die Karamellsoße darüber verteilen.

Fertig ist diese Leckerei.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s