Lustige Kuhmuffins

Guten Abend ihr Lieben,

als ich die leckeren Herbstcupcakes mit Johannisbeeren gebacken habe, dachte sich Tim „dann mach ich mir eben meine eigenen Muffins“ 😉

Er hat sich Schokomuffins mit einem einfachen Buttercremefrosting gezaubert und allen ein lustiges Kuhgesicht verpasst.
Dieses Frosting ist fondanttauglich und man kann hier gefahrlos mit Fondant dekorieren.

Zutaten:

Für die Schokomuffins (12 Stück):
150 g Zartbitter Schokolade
125 g weiche Butter
225 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
Prise Salz
4 Eier
160 g Mehl
1 TL Backpulver

Für das Frosting:
70 g weiche Butter
75 g gesiebter Puderzucker
1 TL Vanillezucker

Backzeit: ~ 20 min. bei 180° C Ober-/Unterhitze



Zubereitung:

Für die Schokomuffins:
Schokolade grob hacken und mit der Butter in einem Topf schmelzen. Anschließend in eine Schüssel füllen.
Restliche Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
Förmchen mit Teig füllen und bei 180°C ca. 20 min. backen.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für das Frosting:
Alle Zutaten in eine Schüssel füllen und mischen, bis eine homogene Masse entstanden ist.


Das Frosting kann mit 2 Löffeln auf die abgekühlten Muffins gestrichen werden.

Die Kuhgesichter wurden aus Fondant gemacht, da das Frosting fondanttauglich ist und auf die Muffins gelegt.

Fertig sind die lustigen kleinen Kuhmuffins.

Viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s