Minnie Maus Motivtorte mit Krone

Hallo meine Lieben,

meine Tochter hatte Geburtstag und da sie ein großer Minnie Maus Fan ist, gab es natürlich eine Minnie Maus Torte, mit Krönchen ❤

Sie hatte sich einen Schokokuchen mit Sahne gewünscht, außen mit Ganache und Fondant.

Der Minni Maus Kopf besteht ebenfalls aus Kuchen und wurde in einer runden Ikea „Blanda Blank“ Schüssel gebacken und so, wie die große Torte, gefüllt, mit Ganache eingestrichen und mit Fondant eingedeckt.

Zutaten (Backform ø 22cm + Ikea Schüssel ø12cm):

Für den Schokokuchen:
480 g Butter
375 g Zucker
285 g Mehl
12 Eier (Größe M)
225 g Schokolade (Zartbitter)
45 g Backkakao
2,5 TL Backpulver

Für die Sahnefüllung:
800 g kalte Schlagsahne
4 Pck. Sahnesteif
4 Pck. Vanillezucker
In die Füllung können noch versch. Aromen, Früchte u.s.w.

Für die Ganache:
200 g Sahne
500 g Vollmilch Schokolade


Zubereitung:

Für den Schokokuchen:
Butter und Schokolade in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auflösen. In eine Rührschüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.
Die Eier mit Zucker verrühren, die Butter-Schokomasse hinzufügen und mit einem Schneebesen verquirlen.
Mehl, Backpulver und Kakao sieben und einrühren. Den Teig in eine Backform und eine kleine Kugelform (bei uns die Ikea Schüssel) füllen und bei ca. 160°C ca. 35 – 45 Min. backen (Stäbchenprobe nicht vergessen).

Die Kugelform vorher einfetten und bemehlen, sonst löst dich der Kuchen evtl. nicht raus und zerbricht.

Achtung: Die kleine Kugelform ist eher gar, als die runde Backform und muss vorher aus dem Ofen.

Für den Sahnefüllung:
Die kalte Schlagsahne mit einem Handrührer steif schlagen, währenddessen Sahnesteif und Vanillezucker hinzufügen.
Je nach Wunsch können Aromen, Früchte (ganze oder pürierte), Schokostückchen (oder eine andere Füllung) genutzt werden.

Für die Ganache:
Schokolade klein brechen (oder hacken), kurz und nicht zu heiß in der Mikrowelle schmelzen lassen. Zimmerwarme Sahne dazugießen und vorsichtig rühren bis eine klumpenfreie homogene Creme entstanden ist.
Da die Ganache nicht aufgekocht wird, ist die nicht so heiß und kann sofort verwendet werden.


Die Krone, die Minnie Maus Ohren und die Minnie Maus Schleife wurde 2 Tage vorher angefertigt, damit es komplett aushärten kann. Der Fondant wurde zusätzlich mit etwas CMC verknetet.

Der Kuchen wird 3 mal waagerecht durchgeschnitten und der unterste Boden auf eine Tortenplatte gesetzt. Die Kugelform wird 2 mal durchgeschnitten.
Nun kann die Sahne gleichmäßig auf jeden Tortenboden gestrichen und anschließend alle Böden gestapelt werden.

Das Ganze wird für eine Stunde kalt gestellt. Danach kann die erste dünne Schicht Ganache auf die gesamte Torte und die Kugel gestrichen werden und nochmal 15 min. in den Kühlschrank.

Die zweite Schicht Ganache sollte etwas dicker sein und die komplette Torte und Kugel bedecken. So kommen sich Fondant und Füllung nicht in die Quere.
Die Torte und die Kugel wird nun solange mit Ganache bestrichen (zwischen den Schichten immer 15 min. kühlen) bis alles bedeckt und komplett glatt gestrichen ist.

Anschließend kann der Fondant auf etwas Bäckerstärke ausgerollt und die Torte und die Kugel damit eingedeckt werden.
Die Kugel wird mit den Ohren und der Schleife verziert und ist somit schon fertig.
Damit die Ohren halten, sollten diese mit je 1-2 Zahnstochern befestigt werden. Die Zanstocher müssen bevor der Fondant ausgehärtet ist in die Ohren gesteckt werden.
IMG_6373a

Die Torte bekommt untenrum eine Randverzierung aus kleinen Blumen.
Vorne wird die Torte mit dem Namen verziert und als Gegenstück hinten mit dem Alter.

Zwischen Name und Alter kommen im Wechsel Minnie Maus und Mickey Maus Köpfe, gemacht aus einem größeren Kreis (für den Kopf) und 2 kleineren (für die Ohren).
Die Schleifen habe ich aus 2 kleinen Herzen und einem kleinen Kreis gemacht.
IMG_6370a

Zum Schluss kann der große Minnie Maus Kopf mit etwas Ganache auf die untere Torte gesetzt und die Krone davor drapiert werden.
IMG_6372.JPG

Platz für eine süße Kerze war bei uns auch noch ❤
Das war unsere perfekte Minnie Maus Torte für meine süße kleine Prinzessin.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s