Muttertagstorte 2017

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch noch die Torte zeigen, die ich meiner Mama gebacken habe.
Wie letztes Jahr gibt es auch hier wieder Erdbeeren und Sahne-Mascarponecreme.
Dazu ein leckerer Rührteigboden.

Zutaten (ø 20cm):

Für den Rührteig:
120 g weiche Butter
120g Zucker
120g Mehl
1 Pck Backpulver
2 Pck Vanillezucker
4 Eier (Größe M)
1 Prise Salz

Hinweis: Ich habe die doppelte Menge von unserem Rührteig genommen, damit er hoch genug wird, da ich ihn noch 1 mal waagerecht durchschneiden wollte.

Für die Füllung:
200 g kalte Sahne
250 g Mascarpone
2 Pck Sahnesteif
2 EL gesiebter Puderzucker

Außerdem:
500 g frische Erdbeere



Zubereitung:

Für den Rührteig:
Butter und Eier mit einem Mixer zu einer glatten Masse verrühren.
Anschließend nach und nach die trockenen Zutaten sieben und dazugeben.
Wenn der Teig schön glatt und cremig ist, streicht ihr ihn in eine gefettete Backform und backt ihn im vorgeheizten Ofen bei 175°C ungefähr 25 min. (Stäbchenprobe nicht vergessen).

Für die Füllung:
Die Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen und kühl stellen.
Die Mascarpone mit dem Puderzucker und 1 Pck. Sahnesteif verrühren.
Zum Schluss wird die Sahne unter die Mascarpone-Creme gemischt und solange kühl gestellt, bis sie weiterverarbeitet wird.


Ist der Kuchen abgekühlt, wird er einmal waagerecht durchgeschnitten.

Die Erdbeeren vom Grün befreien und waschen. Die schönsten Erdbeeren kommen nach außen und so wird der untere Kuchenboden mit den Erdbeeren (Schnittkante nach unten) belegt.
IMG_5449.JPG

Dann wird die Sahne-Mascarponecreme mit Hilfe eines Spritzbeutels auf den ganzen Erdbeeren verteilt.
IMG_5451.JPG

Zum Schluss kommt der zweite Kuchenboden oben drauf und wird mit Puderzucker bestäubt.

Mit Hilfe von Royal Icing (Zuckerguss) habe ich die fertige Torte noch mit Schrift und Blumen verziert.
IMG_5475.JPG

Sehr einfach und schnell gezaubert, dafür aber super lecker. Meine Mama hat sich sehr gefreut ❤

Viel Spaß beim Backen und Naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s