Glitzer Cake Pops

Guten Morgen meine Lieben,

Tim hat Cake Pops gezaubert. Leider mag er keine Erdbeeren und war (im Gegensatz zu mir) nicht so von der Erdbeer-Schoko-Torte begeistert.


Deswegen hat er für sich tolle Cake Pops gebacken und mit Kuvertüre, Candy Melts und Glitzer verziert und da sie toll schmecken und hübsch aussehen, möchte ich sie euch auch noch vorstellen.

Er hat die Hälfte von unserem Cake Pops Rezept genommen, raus kamen 21 Cake Pops.

Zutaten (für ca. 21 Stück):

Für die Cake Pops:
70 g Zucker
75 g Butter
1 Eier
75 g Mehl
½ TL Backpulver
5 g Vanillezucker

Für die Deko:
Weiße Kuvertüre
Zartbitter Kuvertüre
Pinke Candy Melts
Glitzerpuder
Glitzerflakes
Zuckerperlen
etwas Fondant für kleine Blumen



Zubereitung:

Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier dazugeben und rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mehl und Backpulver sieben, Vanillezucker dazumischen und in die Masse rühren und einen cremigen Teig erstellen.

Die Cake Pop-Mulden bis zur Hälfte mit dem Teig füllen. Den Deckel drauf drücken und bei 180°C ca. 16-18 min. backen.

Anschließend auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.
IMG_2781a

Beim dekorieren könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und verzieren wie ihr Lust habt.
Die Schokolade /die Candy Melts müssen natürlich vorher über einem Wasserbad schmelzen, anschließend werden die Cake Pop Stiele etwas eingetaucht, dann wird der Cake Pop aufgesteckt und für 10 min. ins Gefrierfach gelegt oder 1 Std. in den Kühlschrank. So verhindert man das Abfallen, wenn man die Cake Pops in die Schokolade taucht und verziert.

Wir hoffen, euch gefallen Tims leckere Cake Pops.
Das Goldpuder und das grüne Glitzer stammt übrigens aus unserem aktuellen Testpaket von Rosenheimer Gourmet Manufaktur.

Viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s