Teig für dunkle Muffins

Hallo ihr Naschkatzen,

wir möchten euch noch unser Grundrezept für Schokomuffins zeigen.

Zutaten für 12 Muffins:
125 g Butter
170 g Mehl
30 g Backkakao
125 g Zucker
50 g Speisestärke
4 Eier
Prise Salz
3 TL Backpulver
ca. 3 EL Milch



Zubereitung:

Die Butter schaumig rühren, danach Zucker und Eier abwechselnd zugeben.

Mehl, Speisestärke, Salz, Backpulver und Backkakao mischen und zusammen mit der Milch in die Schaummasse einrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Ist er zu fest, könnt ihr noch einen Schluck Milch dazugeben.
20160514_222748a.jpg

Wer weniger Kakao nehmen möchte, sollte dann die weg gelassene Menge durch Mehl wieder ersetzen (5 g weniger Kakao = 5 g mehr Mehl).

Den Teig mit Esslöffeln oder einem Eisportionierer gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen,
20160514_224305a.jpg

und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 25-30 min. untere Schiene backen.
Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die abgekühlten Muffins können noch mit Zuckerguss, Sahne, Schokolade o.ä. verziert werden.

Die helle Variante findet ihr HIER.

Und nun viel Spaß beim Backen ihr Lieben.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Advertisements

3 Gedanken zu „Teig für dunkle Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s