Rezept für Rührteigboden

Guten Abend meine Lieben,

das ist mein einfaches und leckeres Rührteigrezept, welchen ich z.B. für die Kuppeltorte, die Pfirsich-Sahne-Torte und den sahnigen Erdbeerkuchen schon benutzt habe.

Es wird ein relativ dünner Boden, der 2-3 cm hoch wird, sehr saftig und lecker schmeckt. Wenn man einen höheren Kuchen braucht, kann man die Menge gerne anpassen oder doppelt backen.

Zutaten (ø 20cm):
60 g weiche Butter
60 g Zucker
60 g Mehl
½ Pck Backpulver
1 Pck Vanillezucker
2 Eier (Größe M)
1 Prise Salz



Zubereitung:

Butter und Eier zu einer glatten Masse verrühren.
20160507_223245a.jpg

Anschließend nach und nach die trockenen Zutaten sieben und dazugeben, wie Zucker, Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Salz.
20160507_223357a.jpg

Wenn der Teig schön glatt und cremig ist, streicht ihr ihn in eine gefettete Backform und backt ihn im vorgeheizten Ofen bei 175°C ungefähr 25 min. (Stäbchenprobe nicht vergessen).
20160507_223821a

Den Kuchen anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Fertig ist der Kuchen und kann weiterverarbeitet werden.
Man kann auch davon 2 backen und die Kuchen mit einer Buttercreme dazwischen aufeinander stapeln. Schon habt ihr einen schönen hohen Kuchen aus Rührteig.

Die Zutaten kann man mit Umrechnungstabellen aus dem Netz auch auf andere Größen anpassen.

Viel Spaß bein Backen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

Advertisements

3 Gedanken zu „Rezept für Rührteigboden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s