Aquariumtorte / Unterwassertorte «Erdbeertraum»

Hallo ihr Lieben,

wir haben unsere geplante Unterwasser Torte fertig gestellt.
Innen versteckt sich ein heller Biskuitteig mit Sahne-Mascarpone-Creme und Schoko-Sahne-Mascarpone-Creme, Erdbeerstückchen und Schokotropfen. Umhüllt wurde es mit einer Yogurette-Ganache und Fondant.


Benutzt haben wir den Testfondant von Shantys (Testbericht HIER).

Zutaten (ø 23cm):

Für den hellen Biskuitteig:
5 Eier
170 g Zucker
85 g Mehl
85 g Speisestärke
20 g Vanillepuddingpulver
¾ TL Backpulver

Für die Sahne-Mascarpone-Creme:
400 g kalte Sahne
500 g Mascarpone
4 Pck Sahnesteif
4 EL Puderzucker

Für die Schoko-Sahne-Mascarpone-Creme:
200 g kalte Sahne
250 g Mascarpone
200 g geschmolzene Schokolade
2 Pck Sahnesteif

Für die Ganache:
200 g Sahne
550 g Yogurette

Außerdem:
Erdbeeren (klein geschnitten)
Schokotropfen


Zubereitung:

Für den hellen Biksuit:
Die Eier trennen. Dann das Eiweiß steif schlagen, den Zucker nach und nach einrieseln lassen und zu einer glänzenden Masse verrühren. Danach das Eigelb unterrühren.
Das Mehl mit Speisestärke, Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben.
Die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen (Die Form NICHT einfetten).
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35 Minuten backen.
Zum Schluss kann man ihn auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

Für die Sahne-Mascarpone-Creme:
Die Sahne mit 2 Pck. Sahnesteif steif schlagen und anschließend kühl stellen.
Die Mascarpone mit Puderzucker und 2 Pck. Sahnesteif verrühren.
Anschließend wird die Sahne unter die Mascarpone-Creme gemischt und kühl gestellt.

Für die Schoko-Sahne-Mascarpone-Creme:
Die Sahne mit 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen und anschließend kühl stellen.
Die Mascarpone mit 1 Pck. Sahnesteif verrühren.
Anschließend wird die Sahne unter die Mascarpone-Creme gemischt und die geschmolzene Schokolade untergerührt.

Für die Ganache:20160123_182923a
Sahne in einem Topf erhitzen und aufkochen, dann vom Herd nehmen und die klein gebrochene Schokolade in die Sahne geben und eintauchen lassen, dass nur noch Sahne zu sehen ist.
Ich lasse es dann so etwas stehen, bis die Schoki geschmolzen ist und fange dann an, langsam umzurühren, bis eine cremige Masse, ohne Klumpen, entsteht.
Dann ist die Ganache schon fertig und muss nur noch abkühlen.


Der fertig gebackene Kuchen wurde 2 mal waagerecht durchgeschnitten.

Der unterste Boden wird auf eine Tortenplatte gesetzt. Außen am Rand werden 2 Reihen Schoko-Sahne-Mascarpone-Creme, mit einem Spritzbeutel, gespritzt.
Im die Mitte kommt die Hälfte der Sahne-Mascarpone-Creme, darauf verteilt werden die Hälfte klein geschnittenen Erdbeeren und Schokotropfen.
20160123_215250a.jpg

Darauf kommt der zweite Boden, ebenfalls 2 Reihen Schokosahnecreme, innen die helle Sahnecreme, Erdbeerstückchen & Schokotropfen.
20160123_220635a.jpg

Anschließend der letzte Boden drauf, Ganache verstreichen bis eine glatte Oberfläche ensteht und dann kann auch schon die Fondantdecke und die ganze Deko drauf 😉
20160123_230727a.jpg

Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

20160124_124559.jpg

Advertisements

3 Gedanken zu „Aquariumtorte / Unterwassertorte «Erdbeertraum»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s