Zitronenmuffins mit Zitronenglasur und 3D Schmetterlingen

Guten Morgen,

gestern wurde es schön bunt und frühlingshaft in unserer Küche, denn Tim und ich haben die Schmetterlinge aus unserem Testpaket genutzt um die Zitronenmuffins aufzuhübschen.

Die Zutaten für 12 Muffins sind:
125 g Butter
200 g Mehl
125 g Zucker
50 g Speisestärke
3 Eier
1 Prise Salz
½ Fläschchen Zitronenaroma
3 EL Milch
3 TL Backpulver

Zuerst die Butter schaumig rühren und die Eier und Zucker abwechselnd zugeben, anschließend das Zitronenaroma hinzufügen. Hier könnte man auch frische Zitrone nehmen, aber wir haben uns diesmal für das Fläschchen entschieden.

Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver mischen, sieben und mit der Milch in die Butter-Eimasse einrühren.

Den Teig mit 2 Esslöffeln oder einem Eisportionierer gleichmäßig in die Förmchen verteilen und bei 180° C (vorgeheizt) ca. 25-30 min. backen.
20160106_150339a 20160106_153803a

Für den Zuckerguss habe ich, ohne abwiegen, Puderzucker gesiebt, mit etwas Zitronenaroma und Wasser verrührt, bis eine zähe cremige Masse entsteht und mit einem kleinen Löffel auf die Muffins verteilt.
20160106_171710a

Die Schmetterlinge habe ich leicht geknickt und in die Glasur gedrückt.

Wir sage: Lecker und saftig.

Viel Spaß beim nachmachen 🙂

Liebe Grüße
Jenni & Tim ❤

20160106_172925a

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s