Mario Torte

Wir sind ganz stolz, euch endlich unsere Mario Torte zu zeigen, die sich Tim ausgedacht hat.


Er wollte ein Biskuitteig (Rezept dazu HIER), 2 mal durchgeschnitten und zwischen den Böden eine deutsche Schokobuttercreme (Rezept HIER).
Damit die Torte fondanttauglich ist, kam eine weiße Schokoganache außen rum (Rezept HIER).
Dann kam unser Testpaket von Massa Ticino zum Einsatz (Testbericht folgt).
20151120_1326451111

Zuerst haben wir die weiße Fondantdecke mit blau eingefärbt und gut verknetet, auf etwas Bäckerstärke dünn ausgerollt und dann auf die Torte gelegt. Das eindecken ging ganz schnell mit dem Fondant von Massa Ticino.
20151202_184314

Danach habe ich aus 2 versch. Grüntönen die Bäume ausgeschnitten und abwechselnd drauf geklebt. Daneben kamen die braunen Steine u.s.w. bis der Rand einmal rum bedeckt war.
20151202_21173620151202_21174320151202_211754

Der Knifflige Teil waren die kleinen Gesellen, später kamen die Münzen und zu guter Letzt die Wolken drauf.
20151202_21553020151202_22175520151202_22520520151202_22521220151202_2252121

Die Mario & Luigi Figuren habe ich schon ein paar Tage vorher fertig gemacht und die musste ich nur noch drauf setzen.
20151203_103156a.jpg

Wir haben ihn vorgestern schon angeschnitten, aber da ich gestern Geburtstag hatte, kam ich nicht dazu, ihn euch früher zu zeigen 🙂
20151203_173827

Wir hoffen, er gefällt euch.
Liebe Grüße
Eure Jenni und euer Tim 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s