Rezept für Biskuitteig

Hallo ihr Lieben,

wir haben heute einen Biskuitkuchen gebacken und möchten euch dieses Rezept hier vorstellen.

Er ist schnell zubereitet und sehr lecker und es gibt ihn auch in Schokovariante.

Pro:
  + Der Geschmack ist super
  + Der Kuchen bleibt fluffig und saftig

Contra:
  – Biskuit ist nicht für hohe oder schwere Motivtorten geeignet
  – Biskuit kann man schlecht abwandeln

Zutaten (ø 26cm):

Für hellen Biskuit:
6 Eier
200 g Zucker
100 g Mehl
100 g Speisestärke
25 g Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver

Für dunklen Biskuit:
6 Eier
200 g Zucker
90 g Mehl
100 g Speisestärke
30 g Backkakao
1 TL Backpulver

Backzeit: ~ 35 min. bei 180° C Ober-/Unterhitze



Zubereitung:

Die Eier trennen und es darf kein Eigelb in das Eiweiß gelangen, sonst wird es nicht mehr steif.
Dann das Eiweiß steif schlagen, den Zucker nach und nach einrieseln lassen und zu einer glänzenden Masse verrühren. Danach das Eigelb unterrühren.
20151201_17190420151201_17215920151201_173044

Das Mehl mit Speisestärke, Vanillepuddingpulver (bzw. Backkakao) und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben.
Die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen (Die Form NICHT einfetten).
20151201_173242

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C, mittlere Schiene, ca. 35 Minuten backen. (Meiner wurde oben etwas dunkel, ich hatte auf 200°C gestellt).
20151201_181206

Zum Schluss kann man ihn stürzen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen. Wenn man ihn verarbeiten möchte, hat man die glatte Seite oben und falls eine Kuppel entsteht, wird sie so durch das Eigengewicht wieder plattgedrückt.
20151201_181443a

Die Zutaten kann man mit Umrechnungstabellen aus dem Netz auch auf andere Größen anpassen.

Viel Spaß beim Backen und naschen.

Liebe Grüße,
Jenni & Tim ❤

17 Gedanken zu „Rezept für Biskuitteig

Schreibe eine Antwort zu AnDi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s