Mandarinen-Grieß-Kuchen

Hallo ihr Naschkatzen.

Tims Papa hat sich diesmal einen Kuchen ausgesucht und raus kam dabei ein Mandarinen-Grieß-Kuchen (mit Weichweizengrieß).

Die Zutaten dafür lauten:
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
130 g Butter
3 Eier
150 g Mehl
150 g Weichweizengrieß
2 ½ TL Backpulver
1 Prise Zimt
150 g Milch
75 g gemahlene Haselnüsse
4 Dosen Mandarinen (je 175g Abtropfgewicht)
50 g gehackte Mandeln

Zu aller erst wird die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig geschlagen.
Die Eier werden dann nach und nach untergerührt.
Danach Mehl, Weichweizengrieß, Backpulver, Zimt, Haselnüsse und die Milch nacheinander und langsam hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten.

mg02

Den Teig auf einem, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech verstreichen und mit den abgetropften Mandarinen belegen.

mg03

Die gehackten Mandeln darauf verteilen (Ich habe mich im Geschäft vergriffen und statt gehackter Mandeln, gemahlene Mandeln gekauft. Diese habe ich trotzdem drübergestreut und es schmeckt auch super lecker.)

mg04

und den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Ober- Unterhitze) ca. 45 min. backen (Stäbchenprobe nicht vergessen).

mg05a

Wir haben dazu noch Schlagsahne mit etwas Vanillemark und Sahnefest geschlagen.
Ich könnt mich reinlegen 😀
mg06a mg07a
Guten Appetit ihr Lieben.

Eure Jenni und euer Tim 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s